5. Thementag Regionalgruppe Mitteldeutschland "Wissenschaftskommunikation"
May 30, 2022

This information exists only in German language.

Am 30.Mai 2022 klingt der Thementag zur Wissenschaftskommunikation der Regionalgruppe im Netzwerk Wissenschaftsmanagement am MPI für Biogeochemie aus.

Der Thementag stellt konkrete Initiativen und Projekte der Wissenschaftskommunikation vor und ermöglicht einen Blick hinter deren Kulissen: (1) Die Initiator*innen der „Jenaer Erklärung“ berichten darüber, wie wissenschaftliche Inhalte öffentlichkeitswirksam kommuniziert werden können. (2) Das DLR-Institut für Datenwissenschaften stellt seine Abteilung für Bürgerwissenschaften vor, die digitale Instrumente entwickelt, mit denen interessierte Bürger an wissenschaftlichen Forschungsprojekten beteiligt werden können. (3) Der Direktor des Deutschen Optischen Museums spricht über eine neue Art interaktiver Ausstellungen, um MINT-Themen der Öffentlichkeit näher zu bringen und deren Inhalt aktuell zu halten. (4) Mit dem Thüringer Staatssekretär für Wissenschaft und Hochschulen kommen wir bei einem Kamingespräch über die Kommunikationsstrategie des Landes ins Gespräch.

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.


Thementag Wissenschaftskommunikation
Programm