Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Klimabedingtes Waldsterben
8 June 2019


© Mathias Eckert, Weimar, www.matthiaseckert.net, Projekt Klima-Pavillon

Am Samstag, den 08. Juni 2019 spricht Dr. Henrik Hartmann über:

Klimabedingtes Waldsterben

Der Klimawandel macht auch den Bäumen zu schaffen: Henrik Hartmann zeigt, was das bedeutet und verdeutlicht die Wichtigkeit des Waldes für das System Erde. Dabei geht es um die Faszination Wald, speziell auch um die Beziehung der Deutschen zum Thema Wald. Am Beispiel des Borkenkäfers wird verdeutlicht, dass der Wald noch lange nicht durchforscht ist. Bildlich anregend gestaltet unterstreicht der Vortrag die Klimabedrohung für die globalen Wälder.

Der öffentliche Vortrag beginnt um 18:00 Uhr im Klima-Pavillion auf der Rasenmühleninsel in Jena.


Webseite Dr. Henrik Hartmann
Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2020, Max-Planck-Institut für Biogeochemie