Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Workshop BIOMASS Secondary Mission Products
25 November 2021

Das Projekt BIOMASS ist eine Initiative des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung und des Instituts für Fernerkundung der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte Projekt zielt auf den Aufbau einer Nutzergemeinschaft und den Austausch relevanter Informationen über die ESA Earth Explorer Mission BIOMASS. Der siebte Earth Explorer der ESA, die BIOMASS-Mission, wird wichtige Informationen über die Landbiosphäre, insbesondere den Zustand unserer Wälder, im Zusammenhang mit dem globalen Kohlenstoffkreislauf liefern. Der Start der Mission ist für 2023 geplant.

Der dritte virtuelle Workshop zu "BIOMASS Secondary Mission Products" wird am 25. November 2021 stattfinden. Er wird gemeinsam mit unserem Projektpartner, Kostas Papathanassiou vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, organisiert.


Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2021, Max-Planck-Institut für Biogeochemie