Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



TRY-basierte Biodiversitätsstudie
25. April 2012



Eine US-Studie verglich die Vielfalt der Vegetation in städtischen Gärten mit der eines benachbarten Naturschutzgebiets, mithilfe der am MPI-BGC koordinierten TRY-Datenbank. Die veränderte und reduzierte Vielfalt der Pflanzen in Städten verringert deren Chancen, auf Veränderungen in der Umwelt zu reagieren. Dies könnte langfristig auch die umgebenden natürlichen Ökosysteme negativ beeinflussen.
deutsche PM, Nature

webpage







Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2021, Max-Planck-Institut für Biogeochemie