Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Top Wissenschaftler sprechen sich für Übereinkommen von Paris aus
21. September 2016



375 Mitglieder der renommierten US-amerikanischen Nationalen Akademie des Wissenschaften (NAS) haben in einem offenen Brief auf die Risiken des Klimawandels und die Notwendigkeit zum Klimaschutz hingewiesen. Die Wissenschaftler, darunter 30 Nobelpreisträger, befürchten, dass ein Abwenden der Amerikanischen Politik vom Übereinkommen auf der UN-Klimakonferenz in Paris 2015 der internationalen Glaubwürdigkeit der USA und dem Fortschritt bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Energieversorgung schaden könnte.

Die Unterzeichner fühlen sich als Forscher und besorgte Bürger in der Verantwortung: die Spuren des Klimawandels sind überall zu beobachten, in der Erwärmung der Ozeane, in den Ökosystemen, in der unteren Atmosphäre mit schwerwiegenden Folgen für die Menschheit. Sie machen deutlich, dass die Änderungen im Klimasystem langfristig sind und sich nicht an Wahlperioden orientieren.

Webseite Responsible Scientists

Pressemitteilung (in Englisch)






Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2019, Max-Planck-Institut für Biogeochemie