Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Schüler-Akademie: das Erdsystem erforschen
22. September 2017



Bildrechte: Jugendbildung in Gesellschaft und Wissenschaft e.V. (JGW)
Die gesellschaftlichen Herausforderungen globaler Umweltveränderungen und des Klimawandels wurden auch in der Nachhaltigkeitsakademie der Deutschen SchülerAkademie (19. August – 2. September 2017) ausführlich behandelt. Als Kursleiter konnten die BGC-Wissenschaftler Guido Kraemer und Sebastian Sippel einen Einblick in Daten und Modelle der Erdsystemforschung sowie in Stärken und Schwächen von Forschungsansätzen (daten-basiert vs. theorie-basiert) erläutern. Auch erste praktische Erfahrungen in der Bearbeitung klima-relevanter Fragestellungen konnten sie den engagierten Teilnehmern vermitteln.

Ziel der Deutschen SchülerAkademie ist es, besonders befähigten Schülerinnen und Schülern eine intellektuelle und soziale Herausforderung zu bieten, sie in ihren besonderen Fähigkeiten zu fördern und sie unter Anleitung von qualifizierten Lehrkräften an anspruchsvollen Aufgaben arbeiten zu lassen – oft auf dem Niveau von Hochschulstudiengängen in den ersten Semestern. Die Schülerakademie wird gefördert u.a. vom BMBF und dem Stifterverband.

Nachhaltigkeitsakademie
Deutsche SchülerAkademie







Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2021, Max-Planck-Institut für Biogeochemie