Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Public Climate School
18. November 2019



Im Rahmen der Aktionswoche „Public Climate School“ finden vom 25.–29. November Veranstaltungen zum Thema „Klimawandel“ an mehreren Orten in Jena statt. Diese sind entweder öffentlich zugänglich oder die Studierenden können außerhalb des regulären Curriculums Themen des Klimawandels bearbeiten.

Aufgerufen dazu hatte ein studentisches Organisationsteam, das Umweltreferat des StuRA der FSU und der EA. Parallel haben die Scientists4Future alle Lehrenden zu #LecturesForFuture aufgerufen. Die Aktionswoche endet mit einem weltweiten Aktionstag am Freitag, 29.11.2019, zu dem FridaysForFuture aufgerufen haben.

Unsere Wissenschaftler am MPI-BGC bieten mehrere Aktionen an:

Mo. 25. Nov. 2019, 10:00 - 10:45 (Hörsaal Wöllnitzer Str. 7)
Argumentationskiste Klimawandel (Dr. Axel Kleidon und Prof. Anke Hildebrandt, FSU)

Mo. 25. Nov. 2019, 12:00 - 14:00 (FSU, Carl-Zeiss-Straße 3, Seminarraum 114)
Maschinelles Lernen in der Klimaforschung (Prof. Markus Reichstein, Prof. Denzler, FSU und MSCJ)

Mo. 25. Nov. 2019, 14:00 - 16:00 (FSU, Hörsaal 8)
Messen von Treibhausgasen durch Fernerkundung der Erdatmosphäre (Dr. Dietrich Feist)

Do. 28. Nov. 2019, 10:00 - 12:00 (Fürstengraben 1 - SR 162)
The terrestrial water cycle and the impact of climate change (Dr. Sungmin O, Dr. René Orth)


Kalender der Aktivitäten







Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2020, Max-Planck-Institut für Biogeochemie