Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie



Was wir heute übers Klima wissen
10. Juni 2021



Wie wir beim Klimaschutz konsequent handeln können, wird kontrovers diskutiert. Unerlässlich dafür ist eine fundierte Faktenlage. Sechs Organisationen, darunter das Deutsche Klima-Konsortium mit Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie, haben daher ein Papier zu dem heute in der Klimaforschung unumstrittenen Wissen veröffentlicht – von seinen naturwissenschaftlichen Grundlagen, den Folgen in Deutschland und auf der ganzen Welt bis hin zu den in Paris vereinbarten Zielen.

Das Papier belegt kurz und knapp in verständlicher Sprache, dass die gegenwärtige globale Erwärmung eine Tatsache und menschliches Handeln der Hauptgrund ist. Trotz 30 Jahren internationaler Klimapolitik sammeln sich weiterhin immer mehr Treibhausgase in der Atmosphäre an und verstärken den Klimawandel. Notwendig sind dauerhafte und tiefgreifende strukturelle Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft – vom Energiesystem über Landnutzung bis hin zur Infrastruktur.

(Adaptiert nach einer DKK-Meldung)

Kontakt:
Dr. Eberhard Fritz
Tel.: +49 (0)3641 576800
efritz(at)bgc-jena.mpg.de
presse(at)bgc-jena.mpg.de


Webpage DKK mit Faktensammlung
Direkter Link zum Herunterladen

Basisfakten zum Klimawandel (pdf)






Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2021, Max-Planck-Institut für Biogeochemie