Max Planck Gesellschaft
Max Planck Institut für Biogeochemie

Freilandexperimente & Instrumentierung

Olaf Kolle
Leiter

Tel.: +49 (0)3641 57 - 6555
Fax: +49 (0)3641 57 - 7553
olaf.kolle[at]bgc-jena.mpg.de

Webseite

Aufbau und Betrieb von experimentellen Feldstationen und Meßstationen

Unsere Servicegruppe Freilandexperimente & Instrumentierung widmet sich - in enger Absprache mit den wissenschaftlichen Abteilungen und Gruppen - der wissenschaftlich-technischen Planung von Experimenten und deren konkreter Umsetzung im Freiland.

Aufgaben

  • Auswahl und Beschaffung geeigneter Meßgeräte, Instrumente und Ausrüstung
  • Konzeption, Aufbau und Betrieb von Meßsystemen (in Labors, Flugzeugen und Feldstationen), größeren Feldaufbauten und der Energieversorgung
  • Vorbereitung und Durchführung von Expeditionen und Meßkampagnen
  • Vorbereitung und Überwachung von Experimenten im Gewächshaus
  • Pflege, Kalibirierung und Reparatur von Meßgeräten, Ausrüstung und Feldaufbauten
  • Software-Entwicklung für die Erhebung,Prozessierung, Analyse und Qualitätskontrolle von Meßdaten
  • Archivierung, Sicherung und Bereitstellung von Meßdaten

Poster-Info: Klimarelevante Spurengase - wie kann man sie messen? (pdf)

Größere Projekte

  • Planung, Aufbau, Betrieb und Verbesserung von Eddy-Kovarianz-Stationen und anderen kontinuierlichen Meßstationen in Deutschland (Hainich, Gebesee, Leinefelde, Mehrstedt, Wetzstein, Jena), Russland (Federovskoje, Zotino) und Brasilien (Tanguro).
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Feldexperimenten in Deutschland (Jena, Sulza), Brasilien (Manaus), Spanien (Teneriffa, La Palma) und Russland (Jenissei-Gebiet, Cherskii).

Kompakt-Info: Zwei neue Eddy-Kovarianz Türme in Zentralsibirien (Juni 2012) (pdf)

Die Daten der meteorologischen Station in Linde, Zwillenberg-Tietz-Stiftung, finden Sie hier:
Wetterstation Linde



Eddy-Kovarianz-Messanlage auf einer Agrarfläche bei Gebesee in Thüringen (Foto: Nadine Hempel) Blick in die Tiefe vom Messturm im Nationalpark Hainich, Thüringen (Foto: Steffen Schmidt) Untersuchungen an Bodensäulen und Pflanzen in der Klimakammer (Foto: Karl Kübler) Solaranlage für eine Messstation bei Mongu in Sambia, Afrika (Foto: Waldemar Ziegler) 300 m-Turm zur Messung von Spurengasen und meteorologischen Variablen bei Zotino, Sibirien (Foto: Michael Hielscher)



Anfahrt | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Interne Seiten | Webmail | Wetter in Jena | PRINT | © 2011-2021, Max-Planck-Institut für Biogeochemie