Dr. Iris Möbius

Wissenschaftskommunikation
Abteilung Biogeochemische Prozesse (BGP)
Amazon Tall Tower Observatory (ATTO)
Öffentlichkeitsarbeit
+49 3641 57-6371
B0.021

Aufgabengebiet

Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Als Wissenschaftskommunikator unterstütze ich Wissenschaftler*innen dabei ihre Forschung mit der Öffentlichkeit zu teilen. Dabei kümmere mich um Presseanfragen, die Website, Soziale Medien, und schaffe Gelegenheiten für die Wissenschaftler*innen über ihre Forschung zu sprechen und berate und unterstütze sie dabei.

Wissenschaftskommunikation für das Projekt ATTO - Amazon Tall Tower Observatory:

  • Kontaktperson für Presseanfragen, Koordination von Medienbesuchen an ATTOO
  • Webmaster, Content Manager und Redakteur für die Projektwebsite
  • Social Media Manager für die Social Media Plattformen des Projekts (Twitter, Instagram, YouTube)
  • Erstellung von Grafiken für die Website, die sozialen Medien sowie für Printprodukte (Flyer, Infografiken)
  • Unterstützung bei der interne Projektkommunikation- und koordination

Öffentlichkeitsarbeit für das MPI-BGC

  • Social Media Manager für den Twitter Account des Instituts
  • Unterstützung bei diversen PR-Aktivitäten (Website, Veranstaltungen, Pressemitteilungen, etc.)
  • Betreuung der Website der Abteilung Biogeochemische Prozesse

Vita

Durch mein Geologiestudium und meine Dissertation in Paläoklimatologie verfüge ich über einen soliden Hintergrund in den Erdwissenschaften. Danach habe ich in einer Kommunikationsagentur als Trainee gearbeitet und mir Expertise in Pressearbeit und Wissenschaftskommunikation angeeignet. Mit dieser Fähigkeiten bin ich dann in meine Heimatstadt gekehrt, und an das Institut dass ich schon vor sehr vielen Jahren durch ein Schulpraktikum besucht hatte, zurück gekehrt und meine Kollegen in der Forschung bei ihrer Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen.


  • seit 2018: Referent für Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt ATTO, und verantwortlich für den Twitter Account des MPI-BGC
  • 2016-2018: Trainee Pressearbeit und Junior PR-Berater bei KOMPAKTMEDIEN Agentur für Kommunikation in Berlin, mit Fokus auf das "Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane" - eine Initiative des deutschen Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • 2015-2016: PostDoc am Lamont-Doherty-Earth-Observatory der Columbia Universität in New York. Rekonstruktion von ozeanischen pH-Werten während des Eozäns.
  • 2011-2014: Doktorand an der Goethe Universität Frankfurt/Main. Rekonstruktion von Veränderungen von Tiefseetemperatur-, ökologie-, und Strömungen während des Eozäns und Miozäns.
  • 2010: Austauschsemester an der University of North Carolina at Chapel Hill, USA
  • 2005-2011: Diplomstudium Geologie an der Friedrich Schiller Universität Jena
Zur Redakteursansicht