Dr. Ingo Schöning

PostDoc
Abteilung Biogeochemische Prozesse (BGP)
Biogeochemie des Bodens
+49 3641 57-6191
+49 3641 - 577863
B2.019

Aufgabengebiet

  • Interaktionen zwischen Landnutzung, Biodiversität und Bodenprozessen
  • Kohlenstoff- und Nährstoffdynamik in Böden
  • Mechanismen der Stabilisierung von organischer Bodensubstanz
  • Räumliche Muster der Kohlenstoffspeicherung


Vita

Positionen

seit 2006 Wissenschaflticher Mitarbeiter Bodenprozesse in den Biodiversitäts-Exploratorien, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena & Friedrich-Schiller-Universität, Jena
2005-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, CarboEurope Projekt, Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
2000-2005 Doktorand, Forcast Projekt, Lehrstuhl für Bodenkunde, Technische Universität München (Freising-Weihenstephan)



Ausbildung


2005 Dr. rer. nat., Technische Universität München, Doktorarbeit: 'Soil Organic Matter in Temperate Forests: Composition, Spatial Variability and Radiocarbon Age' (Betreut durch: Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner)
2000 Diplom in Geoökologie, Universität Potsdam, Diplomarbeit: 'Verlagerung von Flurochloridon durch Winderosion' (Betreut durch: Prof. Dr. Monika Frielinghaus)


Zur Redakteursansicht