Christian Rödenbeck

Projektleiter
Abteilung Biogeochemische Signale (BSI)
CarboScope
+49 3641 57-6354
+49 3641 57-7300
A3.004

Aufgabengebiet

Das Klima auf der Erde wird entscheidend beeinflusst durch den Gehalt der Atmosphäre an langlebigen Treibhausgasen, insbesondere CO2. Durch die Verbrennung fossiler Energieträger steigt der atmosphärische CO2-Gehalt gegenwärtig immer weiter an. Dabei kompensiert die Aufnahme von CO2 in den Ozean und in Land-Ökosysteme etwa die Hälfte der menschengemachten CO2-Emissionen und verlangsamt damit den Klimawandel.

Meine Forschung will dazu beitragen, die Aufnahme von CO2 durch natürliche Prozesse besser zu verstehen.

Vita

Ausbildung:  Physik (Universität Leipzig)
Ph.D.: Mathematische Modellierung von Transport- und Umwandlungsprozessen in Single-File-Systemen (Universität Leipzig)
Postdoc: Modellierung von dynamischen Systemen mit langsamen und schnellen Zeitskalen (Max-Planck-Institut für Physik Komplexer Systeme, Dresden)


Zur Redakteursansicht