Flask Probenaufgabesystem (BGC-Luftfalle). Hier werden 
Proben von Messstationen aus aller Welt gemessen. (© A. Schroll/MPI-BGC)

Stabile Isotopenanalytik (BGC-IsoLab)

Hochpräzise Isotopenanalysen atmosphärischer Gase

Die Servicegruppe Stabile Isotope (BGC-IsoLab) misst stabile Isotopenverhältnisse in atmosphärischen Gasproben, aber auch in Bodenproben, Pflanzen oder Wasser. In Zusammenarbeit mit externen Partnern forschen wir zu Themen wie neuer Instrumentierung, Kalibirierung und Isotopen-Standardisierung. Das IsoLab dient zusätzlich als zentrales Kalibrierlabor (CCL) der Weltorganisation für Meteorologie (World Meteorological Organisation, WMO) für CO2 -Isotopenmessungen in der Luft und stellt Referenzmaterial (JRAS) für andere Labore zur Verfügung. Eine ähnliche Rolle wird zukünftig für die Analyse von Methan-Isotopen angestrebt.

 

Zur Redakteursansicht