Dr. (habil.) Henrik Hartmann

Gruppenleiter
Abteilung Biogeochemische Prozesse (BGP)
Allokation in Pflanzen
Wasser- und Kohlenstoffkreislauf im Amazonas
+49 3641 57-6294
+49 171 8188273
B2.007

Aufgabengebiet

Die Arbeiten in der Gruppe Plant Allocation untersucht wie Bäume auf Stress durch Trockenheit reagieren und wie sie generell mit knappen Ressourcen umgehen. Ferner wird untersucht, wie Bäume die Speicherung von Nährstoffen, vor allem Kohlenstoff und Stickstoff, steuern. 

Vita

Henrik studierte Forstwissenschaft und Biologie an den kanadischen Universitäten von Neu-Braunschweig und Quebec, wo er auch promovierte. Seit 2014 leitet er am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena eine Forschungsgruppe. Er ist Koordinator der IUFRO Task Force für Monitoring von globalen Baumsterben und leitet mit einigen Kollegen das International Tree Mortality Network.

Zur Redakteursansicht