Iris Kuhlmann

Abteilung Biogeochemische Prozesse (BGP)
Allokation in Pflanzen
+49 3641 57-6162
B2.008/B2.0022

Aufgabengebiet

Ich bin als technische Assistentin in der Abteilung für Biogeochemische Prozesse angestellt.

In unserer Abteilung bin ich für die Organisation und Wartung der Laborausrüstung zuständig. In der Forschungsgruppe Allocation in Pflanzen entwickel und optimiere ich Standardlaborverfahren, z.B. das Zucker- und Stärkeextraktionsverfahren aus Pflanzen- und Baummaterial. In Zusammenarbeit mit Dr. Hilman adaptieren und testen wir diese Methoden für die Analysen von stabilen Isotopen und Radiokohlenstoff.

Weitere Themen:

Vorbereitung und Verarbeitung von Boden- und Pflanzenproben 

-  Trocknung und Siebung
-  Mahlen und Zerkleinern
- Probenmanagement einschließlich Etikettendruck, Lagerung und Archivierung

Organisation und Handhabung der allgemein genutzten technischen Geräte

-  Waagen
-  Klimaschränke
-  Laborgeräte (Gefriertrockner, Autoklaven, Waschmaschinen, Öfen)

Benutzungsregeln für 13C*/15N*markierte Proben und das LaIsoLab (A3.024)
Grundlegende Methoden der Nasschemie
Sicherheit im Labor, Betriebsanweisungen und Risikobewertung
Ich kann Dich bei der Verschrottung von einem elektischen Gerät unterstützen 

Und noch viel mehr ...

 

Vita

seit 2000     Technische Assistentin in der Abteilung für Biogeochemische Prozesse

seit 2001     Sicherheitsbeauftragte in der Abteilung für Biogeochemische Prozesse

Arbeit - Sicherheit - Gesundheit

Ersthelferin

Geräte-/Inventurbeauftragte in der Abteilung Biogeochemische Prozesse


Ausbildung:

1999        Diplom in Ernährungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

1994        Abitur, Germany



Zur Redakteursansicht