Field Experiments & Instrumentation / Workshops                    --- Making Things Happen ---     


Wetzstein


Standort

Fichtenforst
Baumhöhe 24 m

Latitude 50,45
Longitude 11,46
Elevation 781 m a.s.l.

Überblick

  • Seit 2001 bis heute
  • Eddy Covarianz
  • Meteorologie
  • Saftfluss
  • Baumzuwachs
  • Baumtemperatur
  • Advex Experiment 2006
  • Zweiter Eddy-turm von April 2006 bis Juli 2012

Projekte

Beschreibung & Geschichte

Die Station wurde 2001 in einem Forst mit reinem Fichtenbestand, im sogenannten Schiefergebirge im Thüringer Wald gebaut.

Die Energieversorgung des Systems erfolgt über eine 230 V Netzleitung aus der Nähe des Altvaterturm.

Am Messpunkt befindet sich ein Aluminiumturm aus alten Bundeswehrbeständen (1,8 m x 1,37 m x 1,83 m). Er ist 30 m hoch und ragt 8 m über die Baumwipfel.

Im Jahr 2005 war die Station Teil des sogenannten Advex-Experiment. Da Advektion sehr großen Einfluss auf die richtige Berechnung der CO2 Flüsse ausübt, besonders nachts, war es Anliegen des Experimentes Alternativen zur Korrektur der Nachtzeit-Eddy-Kovarianz (EC) Messungen und ihrer resultierenden CO2 Budgets zu finden.

Der zweite Eddy-turm der von April 2006 bis Juli 2012 aufgebaut war, diente zur Erforschung des Einflusses der deutlich ausgeprägten Topographie.

Variablen & Instrumente

Flüsse

  • Eddy covarianz - CO2, Wasserdampf, Momentum, Wärmestrom (Gill R3, LI6262)
  • Profil in 9 Höhen - CO2 (LI610)

Meteorologie

  • Windgeschwindigkeit und Windrichtung - 2D-Ultrasschall-anemometer, Thies
  • Luftdruck - Druckgeber PTB101B, Vaisala
  • Lufttemperatur und Luftfeuchte - Temperatur-Feuchte-Sensor KPC1_5-ME, Mela
  • Lufttemperatur - ventiliertes Thermometer Frankenberger, Friedrichs
  • Niederschlag - beheizter Kippschaufel-Niederschlagsmesser, Thies
  • Solarstrahlung - Strahlungsbilanzsensor CNR1, Kipp & Zonen
  • Terrestrische Strahlung - Strahlungsbilanzsensor CNR1, Kipp & Zonen
  • Photosynthetisch aktive Strahlung - PAR Sensor PAR Lite, Kipp & Zonen
  • Globale & diffuse Strahlung und Sonnenscheindauer - Sunshine Pyranometer SPN1, Kipp & Zonen
  • Oberflächentemperatur - Infrarotthermometer KT15, Heitronics

Bodenverhältnisse

  • Bodentemperatur in 2 Profilen - Bodentemperatursensors PT100, Selbstbau
  • Bodenfeuchte an 6 Orten - Theta-Bodenfeuchte-Sonde ML-2x, Delta-T
  • Bodenwärmestrom an 5 Positionen - Bodenwärmestromplatten HP3/CN3, Rimco

Baumverhältnisse

  • Stammtemperaturen in verschiedenen Tiefen - Temperatursensoren NTC, Campbell Scientific
  • Baumzuwachs - Dendrometer
  • Saftfluss

Datenerfassung

  • Meteorologische Daten - Daten logger CR23X, Campbell Scientific
  • CO2 Profil Daten - Daten logger CR10X, Campbell Scientific
  • Flussdaten - Notebook
  • Vegetation - Digitalkamera

Publikationen

Feigenwinter, C., Bernhofer, C., Eichelmann, U., Heinesch, B., Hertel, M., Janous, D., Kolle, O., Lagergren, F., Lindroth, A., Minerbi, S., Moderow, U., Molder, M., Montagnani, L., Queck, R., Rebmann, C., Vestin, P., Yernaux, M., Zeri, M., Ziegler, W., Aubinet, M. (2008). Comparison of horizontal and vertical advective CO2 fluxes at three forest sites. Agricultural and Forest Meteorology, 148(1), 12-24. doi:10.1016/j.agrformet.2007.08.013.

Moderow, U., Aubinet, M., Feigenwinter, C., Kolle, O., Lindroth, A., Molder, M., Montagnani, L., Rebmann, C., Bernhofer, C. (2009). Available energy and energy balance closure at four coniferous forest sites across Europe. Theoretical and Applied Climatology, 98(3-4), 397-412

Rebmann, C., Zeri, M., Lasslop, G., Mund, M., Kolle, O., Schulze, E. D., Feigenwinter, C. (2010). Treatment and assessment of the CO2-exchange at a complex forest site in Thuringia, Germany. Agricultural and Forest Meteorology, 150(5), 684-691. doi:10.1016/j.agrformet.2009.11.001.